Mitmachen

Pritschenkinder

Die Pritschenkinder sind die jüngsten Aktiven im Jungenspiel. Sie begleiten nicht nur die Umzüge, sondern dürfen beim großen Pritschenspringen am Montagabend ihr sportliches Talent eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Mitgehen dürfen alle Kinder, die den Zugweg alleine bewältigen können. Informationen zu Kleidung, Treffpunkten, etc. gibt es hier.

Fahnenträger

Zu alt um als Pritschenkind mitzugehen, aber noch zu jung für die Pärchen? Kein Problem, als Fahnenträger hast du die Aufgabe, die beiden großen Jungenspiel-Fahnen bei den Umzügen zu tragen. Weitere Infos gibt es hier.

Maipärchen

Du bist mindestens 16 Jahre alt, hast Lust dich in der Dorfgemeinschaft zu engagieren und in den großen Festzügen mitzugehen? Dann bist du hier genau richtig.

Fahnenschwenker

Sie bereichern jeden Umzug und beeindrucken mit ihrem Können sowohl nach dem Kirchgang am Kirmessonntag, als auch am Montagabend auf dem Zelt. Die Fahnenschwenker treffen sich aber nicht nur in der aktiven Kirmessaison, sondern trainieren das ganze Jahr über. Sie suchen außerdem immer Verstärkung, mehr Infos gibt es hier.